Weihnachtsfreude.com

Alles rund um Weihnachten

 

Zutaten

Für 1 Stollen

  • 900 g Mehl
  • 80 g Hefe
  • 450 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 500 g Butter
  • 700 g Rosinen
  • 150 g Zitronat
  • 150 g Orangeat
  • 120 g Mandeln, gehobelt
  • 10 g Bittermandeln, gehobelt
  • 10 g Salz
  • 100 ml Rum
  • 100 g Marzipan
  • 100 g weiche Butter
  • 20 g Vanillezucker
  • 50 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone (unbehandelt)

Zubereitungsschritte

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Hefe zerbröckeln und mit 1 El Zucker und etwas lauwarmer Milch verrühren und in die Mulde geben. Diesen Vorteig an einem warmen Platz ca. 20 Minuten gehen lassen.
  • Anschliessend Butter in Flocken auf den Mehlrand setzen.
  • Zitronenschale, Rum, Salz, Mandeln und restlichen Zucker zugeben und alles zu einem Teig kneten. Dabei die restliche Milch nach und nach zugeben, bis der Teig schön geschmeidig ist.
  • Den Teig zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Dann Rosinen, Zitronat und Orangeat unterkneten und nochmals 20 Minuten gehen lassen.
  • Marzipan zu einer Rolle formen. Den Stollenteig etwas flach ausrollen und die Marzipanrolle in die Mitte legen. Den Teig darum herumschlagen und zu einem Keil formen.
  • Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten backen.
  • Den Stollen noch warm mit der weichen Butter bestreichen und dick mit Vanille- und Puderzucker bestreuen.

Bildquelle Banner: flickr.com / Matthias Rhomberg