Weihnachtsfreude.com

Alles rund um Weihnachten

 

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 70 ml Milch
  • 1/2 geh. TL Zucker
  • 1 Msp. Salz
  • 1/2 Beutel Hefe
  • 500 g Äpfel
  • 8 Datteln
  • 2 Eier
  • 20 g Mandeln, gehobelt
  • 2 geh. TL Zucker
  • 150 g Joghurt (Magerstufe)
  • 2 Beutel Vanillezucker
  • 1/2 geh. TL Zitronenschale

Zubereitungsschritte

  • Aus Mehl, Butter, Milch, Zucker, der Prise Salz und der Hefe einen geschmeidigen Teig kneten und ihn eine Stunde zugedeckt gehen lassen.
  • Den Teig dünn ausrollen und in eine beschichtete Springform (26 cm) geben. Den Rand drei cm hoch stehen lassen. Ofen vorheizen.
  • Für die Füllung die Äpfel schälen und in kleine Schnitze schneiden. Die Datteln in kleine Streifen schneiden. Beides in die Springform geben und die Mandelblättchen und 2 TL Zucker darüberstreuen.
  • Für den Guss den Joghurt mit den 2 Eiern, dem Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale verrühren und über den Kuchen geben.
  • Danach bei 180 Grad ca. 35-40 Minuten backen. Mit Kakaopulver und Mandeln dekorieren.

Bildquelle Banner: flickr.com / Matthias Rhomberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok