Weihnachtsfreude.com

Alles rund um Weihnachten

 

Zutaten

Teig

  • 3 Eier
  • 150 g Rohzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gem. Nelken
  • 1 Prise Muskatblüte
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Ingwer
  • 1 unbeh. Orange, abger. Schale von
  • 125 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 100 g Feigen
  • 100 g Datteln
  • 100 g gehacktes Zitronat
  • 50 g gehacktes Orangeat
  • 75 g Korinthen
  • 75 g Rosinen
  • 20 g gem. Haselnüsse

Außerdem

  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 3 EL Zucker

Zum Garnieren

  • Belegkirschen
  • kandierter Ingwer
  • Walnusshälften
  • Mandeln
  • Dörrpflaumen
  • getrocknete Aprikosen

Zubereitungsschritte

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eier, Zucker, Gewürze, Orangenschale, Mehl, Backpulver verrühren. Mandeln, Walnüsse zufügen. Feigen, Datteln würfeln. Wie Zitronat, Orangeat, Korinthen, Rosinen mit etwas Mehl bestäuben, zum Teig geben.
  • Kastenform (20 cm) fetten und mit gemahlenen Haselnüssen ausstreuen. Teig einfüllen, ca. 100 Min. backen. Nach 50 Min. mit geöltem Pergamentpapier abdecken.
  • Kuchen aus der Form stürzen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Marmelade erhitzen, Zucker darin auflösen, 2 Min. köcheln lassen. Zwei Drittel auf das Früchtebrot streichen. Mit Früchten, Ingwer und Nüssen belegen, mit dem Rest-Guss bestreichen. Erstarren lassen.

Bildquelle Banner: flickr.com / Matthias Rhomberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok