Weihnachtsfreude.com

Alles rund um Weihnachten

 

Zutaten

Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Fett für die Form

Füllung

  • 300 g Walnüsse
  • 2 EL Butter
  • 200 g Zucker
  • 50 ml Orangensaft
  • 150 g Schlagsahne
  • 50 g Honig
  • 1 TL Orangenschale
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Eigelb

Zubereitungsschritte

  • Aus Mehl, kalter Butter, Zucker, Salz und Ei schnell einen glatten Mürbeteig kneten, in Folie gewickelt kalt stellen.
  • 5/6 der Nüsse grob hacken. Butter mit dem Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen und unter ständigem Rühren zu Karamell kochen. Wenn der Karamell anfängt, dunkel zu werden, mit dem Orangensaft ablöschen, dabei ständig rühren, damit sich alle Klümpchen auflösen. Sahne, Honig, Orangenschale und Zimt unter Rühren dazugeben, nochmals aufkochen lassen und die Nüsse einrühren. Die Masse abkühlen lassen.
  • Eine Springform (24 cm Ø) am Boden mit Backpapier auskleiden, den Rand fetten. Etwa 2/3 des Mürbeteiges dünn ausrollen, Boden und Rand der Springform damit auskleiden. Die Nuss-Masse daraufgeben. Den überstehenden Rand nach innen auf die Füllung klappen.
  • Übrigen Teig dünn ausrollen, mit dem Messer oder Teigrädchen in Streifen schneiden und dekorativ auf die Füllung legen (Gitter). Teig mit verquirltem Eigelb bestreichen, nach Belieben mit Walnusshälften dekorieren. Im Ofen bei 200 Grad C etwa 40 Minuten backen (Gas: Stufe 3).

Bildquelle Banner: flickr.com / Matthias Rhomberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok