Weihnachtsfreude.com

Alles rund um Weihnachten

 

Zutaten

Für 2 Kuchen

  • 250 g Backpflaumen ohne Stein
  • 125 g getrocknete Apfelringe
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Walnusskerne
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g brauner Rohrzucker
  • 5 TL Pfefferkuchengewürz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Schale einer unbeh. Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 500 g Weizenmehl mit Weizenkeimen
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 4 EL Pflaumenschnaps
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Rosinen

Sonstiges

  • Butter
  • Semmelbrösel
  • 125 g Puderzucker

Zubereitungsschritte

  • Backpflaumen, Apfelringe und Aprikosen in Würfel schneiden. Walnüsse grob hacken. Butter schaumig rühren. Zucker, Pfefferkuchengewürz, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz nach und nach zufügen und die Eier unterrühren.
  • Erst Mehl und Backpulver mischen und mit dem Pflaumenschnaps, dann die Früchte, Sonnenblumenkerne und die Rosinen unterrühren.
  • Zwei Kastenkuchenformen (26 cm lang) mit Butter ausstreichen, und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig etwa bis 2/3 Höhe einfüllen. Im Backofen 70-75 Minuten backen (E-Herd: 175 Grad C, Umluft: 160 Grad C, Gas: Stufe 2). Kuchen 15 Minuten in der Form ruhen lassen, dann zum Abkühlen stürzen. mit Puderzucker bestäuben.

Bildquelle Banner: flickr.com / Matthias Rhomberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok