Weihnachtsfreude.com

Alles rund um Weihnachten

 

Zutaten

Teig

  • 6 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 4 Eiweiss
  • 80 g Mehl

Buttercreme

  • 150 g Blockschokolade
  • 3 Eigelb
  • 250 g Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 2 cl Orangenlikör

Zubereitungsschritte

  • Teig: Eigelbe mit 1 Esslöffel Zucker und der Zitronenschale schaumig rühren.
  • Eiweisse mit dem restlichen Zucker steifschlagen und mit dem Mehl unter die Eigelbmasse unterheben.
  • Diesen Bisquitteig auf das mit Pergamentpapier ausgelegte Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad etwa 10-12 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, das Papier abziehen und den Bisquit mit einem feuchten Tuch bedecken.
  • Buttercreme: Die Blockschokolade schmelzen. Butter und Eigelbe mit dem gesiebten Puderzucker schaumig rühren und drei EL davon abnehmen. Unter die restliche Buttercreme die Schokolade und den Likör mischen.
  • Weitere Zubereitung: Den Bisquit mit 2/3 der Creme bestreichen und aufrollen. Dabei einen etwa 5 cm breiten Streifen vorher abschneiden und zu zwei Stücken aufrollen.
  • Mit der restlichen Creme die Rolle einstreichen. Die beiden kleinen Rouladen als 'abgesägte Äste' ansetzen. Die Roulade mit Zuckerblumen und gehackten Pistazien verzieren.

Bildquelle Banner: flickr.com / Matthias Rhomberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok